Seminarangebote - Stragere - Risiko & Safety - Consulting/Beratung & Engineering

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portfolio > Seminare


Seminar- & Trainingsangebot von Stragere

Stragere bietet Seminare aus den Bereichen Strategisches Management, Marketing und Produkt Management, Risk Management sowie Information Security und IT.

Anbei eine Liste mit Seminaren sowie einem Link zur detaillierteren Beschreibung.

Bei Inhouse Seminaren besteht die Möglichkeit, den Inhalt auf den entsprechenden Bedarf abzustimmen und insbesondere Fallstudien und Beispiele an aktuelle Situationen anzupassen.

 

Ö

Strategisches Management
Von der Vision über die Zieldefinition zum Konzept und hin zur Umsetzung

Wie bringe ich "NEUES" (Produkt, Dienstleistung, Technologie, ...) in ein Unternehmen?

Anhand des 3-Phasen-Konzepts des Strategischen Management Prozesses zeigen wir Ihnen, wie ein strategischer Handlungsrahmen definiert wird; wie in der Strategieentwicklungsphase u. a.  strategische und operative Planung zu harmonisieren, Auswirkungen zu analysieren und der organisatorische Bedarf zu berücksichtigen sind; in der Phase der Strategieimplementierung beschäftigen wir uns mit der Umsetzung von Strategien.
Dabei lernen Sie einige interessante
und nützliche Tools für den Berufsalltag kennen.  
  

Beschreibung

 

Ö

Strategisches Marketing Management
Wie bekomme ich ein Stück vom großen Kuchen ab?

"Konkurrenz belebt" - so ein altes Sprichwort!
Die Anzahl und Vielfalt an Angeboten nimmt zu und die Anzahl der am Markt agierenden Unternehmen steigt. Der Mitbewerb wird somit stärker und die Überlebenschancen einzelner Unternehmen schwieriger.

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Einführung in die "theoretischen Grundlagen" des Marketings, einen Überblick über Marketingstrategien und die Bedeutung der Kommunikation.
Sie bekommen einen Werkzeugkoffer voller praktischer und nützlicher Tools, die rasch im Alltag umgesetzt werden können.
So werden beispielsweise SWOT Analyse, Fact Books, Checklisten, Benchmarking, Methoden der Umfeldanalysen, Portfolio Analysen und vieles mehr anhand praktischer Beispiele geübt.
 

Beschreibung

 

Ö

Produkt Mgt. -
Crash Kurs

Der/die Produkt ManagerIn als GeneralistIn

Der/die Produkt ManagerIn ist für den Erfolg eines Produktes verantwortlich! Als GeneralistIn fungiert er/sie als Stratege(in) des Produktes und agiert als abteilungsübergreifende(r) KoordinatorIn und KatalysatorIn. Da Kollegen aus anderen Abteilungen dem/der Produkt ManagerIn nicht weisungsgebunden sind, bedarf es neben fachlichem und produktspezifischem Wissen einer ausgeprägten sozialen Kompetenz sowie Führungsqualitäten und einer starken zwischenmenschlichen Kommunikation.

Bei uns erhalten Sie einen Werkzeugkoffer voller praktischer und nützlicher Tools, um den Anforderungen Stand halten zu können.
 

Beschreibung

 

Ö

Aus-& Weiterbildungsprogramm
für Produkt
ManagerInnen

NUR AUF ANFRAGE !!!

Ein kompaktes Seminar (7 Tage) in 2 Modulen speziell für Produkt ManagerInnen, Produkt Marketing ManagerInnen sowie Business Development ManagerInnen und all jene, die sich in diese Richtung weiterentwickeln möchten.

Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, dieses Seminar - in vollem Umfang oder individuell zusammengestellte Themenbereiche - bei Stragere als Inhouse-Training zu buchen!

 

Programm

 

Ö

Projekt Management im Alltag
Grundlagen - Begriffe -
nützliche Tools für den Alltag


Wann brauche ich Projekt Management? Wodurch ist ein Projekt charakterisiert? Welche Phasen werden im Projekt Management durchlaufen?

In einem speziell für Unternehmen individuell aufbereiteten Training (Inhouse) erhalten die TeilnehmerInnen eine Einführung in das Projekt Management: von den Phasen im Projekt Management über Projektplanung, Ressourcen und Projektrisiko Management bis hin zu Projektcontrolling und Teambuilding.
Ebenso bekommen Sie einen Werkzeugkoffer voller praktischer und nützlicher Tools, die rasch im Alltag umgesetzt werden können.

 

Ö

Prozess Management im Alltag
Grundlagen - Begriffe -
Nützliches für den Alltag


Warum Prozess Management? Wodurch ist Prozess Management charakterisiert? Die "Tiefe" von Prozess Management im eigenen Unternehmen?

In einem speziell für Unternehmen individuell aufbereiteten Training (Inhouse) erhalten die TeilnehmerInnen eine Einführung in Prozess Management. Ziel ist das Schaffen eines Grundverständnisses für Prozesse, ihre Notwendigkeit und ihren Einfluss auf Effizienz und Kosten im Unternehmen. Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie Prozesse designt und verbessert werden können. KVP (Kontinuierlicher VerbesserungsProzess) soll zum Bestandteil der Unternehmensphilosophie werden.

 
 

Ö

Strategisches und
wirtschaftliches
Risk Management

Risiken erkennen
und minimieren

Bringe ich "NEUES" (Produkt, Dienstleistung, Technologie, ...) in ein Unternehmen, so ist dies mit Veränderungen verbunden. Veränderungen bedeuten neue Risiken.

Welche Risiken können wann und wo auftreten? Wie gehe ich mit Risiken um?
Wir zeigen Ihnen mögliche Quellen für Risiken, wie Sie diese erkennen und minimieren können.
 

Beschreibung

 

Ö

Risiko Management
(nach
ONR 49000ff)

Warum ist Risikomanagement in einem Unternehmen bzw. in einer Organisation so wichtig?
Welche Risikoquellen gibt es? Wie kann ich Risiken identifizieren, analysieren und bewerten?
Worum geht es bei Kriesen- und Notfallsmanagement? Was bedeutetBusiness Continuity Management (BCM)?

In diesem Seminar bekommen Sie Antworten auf obige Fragen und lernen in Gruppenübungen diverse Methoden zur Risikoanalyse und -bewertung kennen und anzuwenden.
 

 

Ö

IT Service Management & Information Security Management
Den Durchblick im Dschungel von Begriffen und Standards behalten

Sie fühlen sich verloren im Dschungel der IT-Standards und stehen mit diversen Begriffen auf Kriegsfuß?

Wir zeigen eine Abgrenzung einzelner Standards (QM, Project Management, IT Service Management (ITSM), Information Security Management (ISM), SW & System Engineering, IT-Governance, Safety Management, Process Management), welche IT-bezogene Standards, Best Practices und Frameworks es gibt und ob bzw. wie diese zusammenhängen.

Beschreibung

Ö

Information Security  & Risk Management
Kennen Sie Ihr volles Risiko?

Wir leben in einem Zeitalter einer sich rasant weiterentwickelnden Technik und der Informationsflut. Unternehmen und insbesondere IT-Unternehmen stellt dies nicht nur system-technisch vor große Herausforderung. Die Risiken hinsichtlich Datenmissbrauch und Systemausfall steigen, und es ist notwendig, sich mit den jeweiligen Prozessen auseinanderzusetzen, um eine für den Endbenutzer sinnvolle und effiziente Lösung bieten zu können.

Wir zeigen Ihnen Gründe für Risk Management und Information Security Management und welche  Bedürfnisse, Maßnahmen und Konsequenzen die Unternehmen bewegen. Mit den Anforderungen aus Information Security Management (ISO 27001) und aus  Risk Management - Risk Assessment Techniques (ÖNORM EN 31010) zeigen wir Ihnen, wie Sie auch selbst eine Standortbestimmung durchführen können und durch professionelle Unterstützung die entsprechenden Maßnahmen setzen können.

Beschreibung


Anbei finden Sie als Downloadversion eine Infobroschüre mit einer Übersicht der von Stragere angebotenen Seminare: Seminare von Stragere - Infobroschüre

 
 
 
 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü