Safety Mgt. - Stragere - Risiko & Safety - Consulting/Beratung & Engineering

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portfolio > Engineering Sol.


Safety Management


Wissen über Safety hat sich bereits zunehmend zu einem überlebensnotwendigen Faktor und zu einem USP von Organisationen und Unternehmen entwickelt.


Aufgrund der ständig steigenden Komplexität technischer Systeme und dem Umstand, dass immer häufiger kritische Funktionalitäten mit Hilfe von Software realisiert werden, reichen die herkömmlichen Methoden des Qualitätsmanagements oft nicht mehr aus, um die Sicherheit von Systemen gewährleisten zu können.

Dies führte zusammen mit den gestiegenen Sicherheitserwartungen der Gesellschaft und den strengeren Produkthaftungsbestimmungen zu einer Zunahme von sicherheitsspezifischen Anforderungen für Systemabnahmen und -zulassungen. System Safety Management stellt die entsprechenden anerkannten Methoden der Technik zur Verfügung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Unter Berücksichtigung der Norm IEC 61508 bietet Stragere Unterstützung zur Erreichung funktionaler Sicherheit sowie Systemsicherheit.


Unsere Leistungen umfassen:

  • Begleitung bis hin zur Systemabnahme bzw. Systemzulassung

  • Hazard-/Gefährdungsmanagement, Risikomanagement

  • Risk Assessments, Risikobetrachtungen und -analysen

  • Umsetzung von Common Safety Method (CSM)

  • RAMS (Reliability, Availability, Maintainability, Safety bzw. zu Deutsch: Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit)

  • Safety Integrity Levels (SIL)  

  • Erstellung eines Lebenszyklusmodells für Systemsicherheit



 
 
 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü